Leute

Erinnerungen an den Schanzengraben

» Mehr

Regio Info

Schlafen mit Blick auf die Sterne

» Mehr

Kopf der Woche

Violetta Vitacca

» Mehr
Aufgefallen


In Balsthal und Welschenrohr wurden die zwei ersten öffentlichen E-Bike Ladestationen im Naturpark Thal eingeweiht. Mit den Ladestationen erhalten einheimische E-Biker und Besucher des Naturparks die Möglichkeit ihre Akkus rund um die Uhr zu laden. Ein ideales Angebot für Pendler, aber auch Gäste, die auf längeren Radtouren im Naturpark Halt machen. Wie zum Beispiel auf der neuen Route Verte, einer signalisierten E-Bike Route, die durch sechs regionale Naturpärke von Schaffhausen bis nach Genf führt. Balsthal ist einer der Etappenorte. Die Standorte Welschenrohr und Balsthal sind bewusst für die Pilotphase ausgewählt worden. In Balsthal wird die Station zusammen mit der OeBB betrieben und befindet sich direkt am Bahnhof. In Welschenrohr wurde die Ladestation direkt beim Café Colette und in unmittelbarer Nähe des E-Bike Fachgeschäftes X-Dreambike installiert. Auf dem Bild: E-Bike Ladestation in Balsthal mit Markus Schindelholz, Geschäftsführer der OeBB.