Leute

Jubel für «The Greatest Show»

» Mehr

Regio Info

Amelia Scicolone wurde mit Förderpreis bedacht

» Mehr

Kopf der Woche

Anna Jeger

» Mehr
Amelia Scicolone wurde mit Förderpreis bedacht

Christa Vogt, Preisträgerin Amelia Scicolone, Ilse Ruch, Präsidentin des Stiftungsrates.

Der international tätigen Sängerin Amelia Scicolone aus Grenchen wurde der Förderpreis der Kurt und Barbara Alten Stiftung verliehen.

Regierungsrat Remo Ankli freute sich, einer auf europäischen Bühnen reüssierenden Solothurner Künstlerin zur Auszeichnung mit dem Förderpreis der Kurt und Barbara Alten Stiftung gratulieren zu können. Stiftungsratspräsidentin Ilse Ruch und Laudatorin Christa Vogt zeichneten die Karrierestationen der Preisträgerin nach. Amelia Scicolone bedankte sich mit einigen Mozart- und Verdi-Arien, begeisterte mit lupenreinen Koloraturen und elegischen Passagen. Beim Apéro stiessen die Gäste auf die erfolgreiche Künstlerin an.